Parkour

Bei "Parkour" handelt sich darum, auf einem hindernisreichen Parcours möglichst effizient von einem Punkt A zu einem Punkt B zu gelangen. Dabei werden motorische Fähigkeiten entwickelt und erlernt.
Im Vordergrund stehen dabei turnerische, akrobatische und teilweise auch leichtathletische Bewegungsformen. Zielsetzungen sind vor allem: Steigerung der Bewegungsfähigkeit, realistische Einschätzung räumlicher Ambiente-Dimensionen und kreative Lösung von Hindernisproblemen.

 

Hier ist das mittlerweile vierte Video zum Training zu sehen. Und sie werden immer besser:

 

 

Auch über das reguläre Hallentraining hinaus finden regelmäßig Outdoor-Trainingssessions statt und es werden verschiedene Videoprojekte realisiert. Hier zu sehen ein Video der fortgeschrittenen Gruppe für das größte Parkour und Freerunning Film Festival des Jahres:

 

 

 

Geänderte Trainingszeiten während Corona:

 

Montags, 18.15 bis 19.45 – 10 bis 14 Jahre, Bürgerpark | Maxim
Dienstags, 16.15 bis 17.45 – 6 bis 10 Jahre, STG Halle | Benjamin & Jean
Mittwochs, 16.45 bis 18.15 – 10 bis 14 Jahre, STG Halle | Jonah
Donnerstags, 16.00 bis 17.30 Uhr – 6 bis 10 Jahre, Hans-Meudt-Halle | Benedikt
Donnerstags, 17.15 bis 18.45 – Mädchen 8 bis 14 Jahre, STG Halle | Julia & Maxim
Freitags, 16.00 bis 17.00 – 6 bis 10 Jahre, Hans-Meudt-Halle | Maxim & Benedikt
Freitags, 17.15 bis 18.45 – 10 bis 14 Jahre, Bürgerpark | Maxim & Benedikt

 

Schnuppertraining ist auch möglich! Bitte mit kurzer Voranmeldung per Mail an parkour@stg1848.de

 

 

Gruppe

 

Tag

Uhrzeit

Ort

Trainer

NEU

Mädchen und
Jungen von 6 bis 10 Jahren

 Di

 

17.15 - 18.45 Uhr

 

Max-Eyth-Schule

Benedikt Walter

Benjamin Klug

Offenes Training
ab 14 Jahren
 Di

 

20.00 - 22.00 Uhr

 

Heinrich-Heine-Schule
(3-Feld Halle)
Maxim Kuznetsov

Mädchen und
Jungen von 10 bis 14 Jahren

 Mi

 

18.15 - 19.45 Uhr

 

Heinrich-Heine-Schule
(kleine Halle)

Maxim Kuznetsov

Jonah Quick

Mädchen und

Jungen von 6 bis 10 Jahren

Do

17:00 - 18:30 Uhr

Hans-Meudt-Halle

Maxim Kuznetsov

Eduard Wilhelm

Benedikt Walter

Offenes Training für

Fortgeschrittene Mädchen und
Jungen von 8 bis 14 Jahren

 Do

 

19.00 - 21.00 Uhr

 

Hans-Meudt-Halle

 

Maxim Kuznetsov

Eduard Wilhelm

 

Offenes Training
ab 14 Jahren

 Do

 

19.00 - 21.00 Uhr

 

Hans-Meudt-Halle

 

Andras Gacsbaranyi

 

Mädchen und

Jungen von 6 bis 10 Jahren

Fr

15:00 - 16:30 Uhr

Ricarda-Huch-Schule Maxim Kuznetsov
Benedikt Walter

Mädchen und

Jungen von 10 bis 14 Jahren

Fr

16:30 - 18:00 Uhr

Ricarda-Huch-Schule Maxim Kuznetsov
Benedikt Walter

Offenes Training

ab 14 Jahren

 Fr

 

19.00 - 21.00 Uhr

 

Hans-Meudt-Halle Maxim Kuznetsov

 

Bis zu drei Mal kann kostenfrei und unverbindlich in das Parkourtraining reingeschnuppert werden. Einfach vorbeikommen und   mitmachen!

 

Offenes Training

Diese Übungszeit bietet die Möglichkeit zum selbständigen Training in der Halle. Die anwesenden Trainer unterstützen gerne bei Übungen, geben Hilfestellungen und sind als Ansprechpartner vor Ort. Besonders Anfänger, die in einer kontrollierten Umgebung Parkour ausprobieren wollen, sind immer herzlich willkommen.

 

 

Ansprechpartner für diese turnerische Trendsportart sind Maxim Kuznetsov und Benedikt Walter, erreichbar per Mail unter parkour@stg1848.de .

 

 

Wiederaufnahme der Vereinsangebote

Zur Umsetzung der neusten Verordnung wurden mehrere Regelungen festgelegt. Die Trainer und Übungsleiter werden die jeweilige Angebotsgestaltung daran anpassen und mit den Teilnehmern Kontakt aufnehmen, so dass alle bald wieder durchstarten können.

mehr Informationen

Online shoppen und Gutes tun

Bei Amazon bestellen und noch was für den Verein tun? Ja, mit Amazon Smile erhält die STG für jeden Einkauf eine Spende ohne Aufpreis und es geht ganz einfach...

mehr Informationen

Fortschritt statt Stillstand

Trotz Veranstaltungsabsagen und Trainingsstopp arbeit die STG weiter an Projekten, selbstverständlich im Homeoffice. Wer Lust hat mitzuarbeiten, kann sich gern melden.

mehr Informationen

COVID-19 trifft auch die STG - UPDATE 16.03.2020

Durch heutige Verfügung der Bundesregierung sind "Zusammenkünfte in Vereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen..." ab sofort verboten.

 

Dadurch ergibt sich leider die Absage der Ehrungsgala, Halleneröffnung und der Jahreshauptversammlung, sowie aller Trainingsangebote bis eine anderslautende Anordnung durch die verantwortlichen Stellen ergeht.

mehr Informationen